Rückblick Schützenfestsonntag

Rückblick Schützenfest 2022 – Der Sonntag

Der Sonntag begann mit dem Wecken durch Ständchen für unsere Vorstandsmitglieder und Jubilare. Im Anschluss wurde im Landgasthof Schweineberg unter den Linden ein schönes Frühschoppen verbracht.
Am Nachmittag stand dann der große Festzug vor der Tür. Unser Jungschützenkönig Thomas Brune wurde zuerst im Gasthof „Zur alten Post“ abgeholt, bevor das Kinderkönigspaar Leni Reinhold und Bennet Grap zusammen mit unserem Königspaar Meinolf und Ruth Münstermann mit ihrem Hofstaat abgeholt wurden.
Als Highlight für unseren Schützenkönig Meinolf begleitete das Orchester der Neheimer Jäger zusätzlich den Festzug, da er selber aktiver Musiker ist.
Vor dem Landhotel Dietzel gab es eine kurze Trinkpause, bei der Ulrich und Renate Dietzel für die langjährige Bewirtung der Vogelträger gedankt wurde. Ulrich bekam zusätzlich den Antoniusorden der Bruderschaft verliehen.
Auf dem Schützenhof angekommen standen die Jubilarehrungen sowie Ehrungen weiterer verdienter Schützenbrüder an.
Besonderer Höhepunkt des Sonntags ist immer das Kinderkönigswerfen. Zahlreiche AspirantInnen stellten sich auf, um ihr Glück zu versuchen.
Die letzte Krähe holte Max Weingarten von der Stange und nahm Marlena Grap zu seiner Königin.
Beim anschließenden Kindertanz gab der Musikverein Bruchhausen alles und so konnten die Kinder zufrieden nach Hause gebracht werden.
Abends brachte dann das Trio Alpenrausch die Stimmung zum kochen, bevor der legendäre Thekenbummel startete.
Im Anschluss wurde in der Gemeinschaftshalle mit der Partyband Schröder gefeiert, bevor wir unser Königspaar in die Nacht verabschiedeten.

#herdringen #arnsberg #sauerland #sbherdringen #jsherdringen #schuetzenverein #schuetzenfest #rueckblick

Rückblick Schützenfestsonntag